Zum Hauptinhalt springen

Neurologie

Die neurologische Klinik im Klinikum Emden ist die einzige Krankenhaus-Neurologie in Ostfriesland. Behandelt werden alle akuten und chronischen Erkrankungen des Nervensystems. Ein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Schlaganfalllpatienten auf der hierfür speziell ausgestatteten Behandlungseinheit - der Stroke Unit.

Neben den Therapie-Schwerpunkten Schlaganfall und Epilepsie sowie Narkolepsie gibt es weitere Behandlungsfelder:

  • Multiple Sklerose
  • Bewegungsstörungen
  • Parkinson
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Erkrankungen der Muskulatur
  • Bandscheibenchirurgie

Demenz

Demenz bezeichnet die Beeinträchtigung bis hin zum Verlust des Gedächtnisses und der Denkleistung. Wichtig für die Behandlung der Demenz ist eine gründliche Diagnose und Differenzialdiagnose.

Weitere Informationen

Epilepsie & Narkolepsie

Bei Epilepsie handelt es sich nicht um eine einheitliche Erkrankung. Schwerpunkt der Abteilung sind deshalb die Akutversorgung der Patienten bei Anfällen, die Ursachendiagnose und die darauf aufbauende individuelle Therapie.

Weitere Informationen

Morbus Parkinson und Bewegungsstörungen

Morbus Parkinson bedeutet einen langsamen Verlust von Nervenzellen im Gehirn. Die Folge sind steife Gelenke, verlangsamte Bewegung und Zittern. Diese und andere Bewegungstörungen werden in der Neurologie behandelt.

Weitere Informationen

Multiple Sklerose

Bei der Multiplen Sklerose werden durch eine chronische Entzündung des Nervensystems Nervenzellen angegriffen, was z. B. zu Bewegungsstörungen führen kann. Heutzutage ist die Multiple Sklerose durch eine Reihe von Medikamenten gut behandelbar.

Weitere Informationen

Neuropathien und Muskelerkrankungen

Neuropathien sind Erkrankungen des peripheren Nervensystems, die nicht durch Verletzungen hervorgerufen werden und Syptome von Schmerzen bis Muskelschwäche oder gar Lähmung hervorrufen können. Auch sonstige Muskelerkrankungen werden im Klinikum Emden behandelt.

Weitere Informationen

Stroke Unit

In einem fächerübergreifend besetzten Team werden rund um die Uhr Diagnose- und Therapiemöglichkeiten vorgehalten, um Patienten mit Schlaganfall optimal versorgen zu können.

Weitere Informationen

Untersuchungsmethoden

Die Basis neurologischer Therapien ist die richtige Diagnose. Dafür stehen am Klinikum Emden diverse Untersuchungsmethoden zur Verfügung. U.a. sind alle diagnostischen Methoden der klinischen Neurophysiologie und der Neurosonologie vorhanden.

Weitere Informationen

Unser Team

Prof. Dr. Thomas Büttner

Chefarzt

Facharzt für Neurologie, physikalische Therapie, neurologische Intensivmedizin, Geriatrie, fachspezifische neurologische Labordiagnostik

Ihr Kontakt

Sekretariat Abteilung
Telefon: 04921 98-1318
Telefax: 04921 98-1714
E-Mail: t.buettner@klinikum-emden.de

Anmeldung ambulante Behandlungen
Telefon: 04921 98-1318 (Terminvergabe per Telefon)

Anmeldung stationärer Aufenthalt
Telefon: 04921 98-1311

Dr. Hinderikus Klugkist

Leitender Oberarzt

Facharzt für Neurologie, Zertifikat Epileptologie Plus Schwerpunkte: Epileptologie, Neurosonologie, nicht-epileptische Anfallserkrankungen, neurologische Schlafdiagnostik, allgemeine klinische Neurologie

Dr. Michael Bauerle

Oberarzt

Facharzt für Neurologie,
Schwerpunkte: Schlaganfall, Gefäßkrankheiten des Gehirns, Stroke Unit

Dr. Sebastian Langer

Oberarzt

Facharzt für Neurologie
Schwerpunkte: Allgemeine klinische Neurologie, extrapyramidale Bewegungsstörungen, Medikamentenapplikation durch Pumpen

Dr. Sonja Barbara Precht

Oberärztin

Fachärztin für Neurologie
Schwerpunkte: Allgemeine klinische Neurologie, Tremordiagnostik und -therapie, spezielle EEG-Diagnostik

Annette Thomas

Oberärztin

Fachärztin für Neurologie, Fachärztin für Palliativmedizin
Schwerpunkt: Palliativmedizin

Dr. Uwe Ziebold

Oberarzt

Facharzt für Neurologie, Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums Neurologie
Schwerpunkte: Allgemeine klinische Neurologie, Multiple Sklerose, Neuroimmunologie

Matthias Schmidt

Komm. Stationsleitung B22/23

Stroke Unit / Neurologie

Anita Schwarzer

Stationsleitung A24

Neurologie / Innere Medizin