Zum Hauptinhalt springen

Bachelor of Science „Hebammenwissenschaft“

Was erlerne ich in diesem Studium?

Im Bachelorstudium Hebammenwissenschaft werden neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis übertragen, auf ihre Wirksamkeit überprüft und nachhaltig sichergestellt. Neben dem wissenschaftlichen Studium werden längere begleitete Praxisphasen absolviert, zum Beispiel in Krankenhäusern oder bei freiberuflichen Hebammen. Das duale Studium ist seit Erneuerung des Berufsgesetzes als Regelausbildung für Hebammen vorgesehen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des dualen Studiums erwerben die Studierenden sowohl die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Hebamme als auch einen Bachelorabschluss. 

 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Abitur oder gleichwertige abgeschlossene Schulbildung, die den Zugang zur Hochschule ermöglicht
  • Ein nachweislich vierwöchiges Vorpraktikum
  • Gesundheitliche Eignung

 

Was beinhaltet das Studium?

  • Das duale Studium erfolgt in Kooperation mit der Jade Hochschule Wilhelmshaven
  • Start zum Wintersemester
  • 7 Semester
  • Blockunterricht
  • Semesterbeitrag von 380 € (wird übernommen)
  • Weitere Informationen erhalten Sie unter:

https://www.jade-hs.de/tgm/studium/hebammenwissenschaft/

 

Welche Einsatzgebiete gibt es?

Mind. 23 Wochen:Kompetenzgebiet Schwangerschaft und Geburt
Mind. 7 Wochen:Kompetenzgebiet Wochenbett und Stillzeit
12 Wochen:freiberufliche Hebamme und/oder Geburtshaus
2 Wochen:Neonatologie
2 Wochen:Gynäkologie (OP und Diagnostik)

 

Welche Arbeitszeiten habe ich?

38,5 Stunden in der Woche im Schichtdienst mit Wochenenden und einen Urlaub von 30 Tagen.

Die Einschreibung erfolgt jedes Jahr bis zum 15. September.

Einsatzort ist die Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich. 

Wer kann mir weitere Fragen beantworten?

Bei inhaltlichen Fragen zum Beruf:

 

Herr Bungenstock
(Pflegedirektor)

04941 94-2000

o.bungenstock@traegergesellschaft.de

Bei Fragen zum Studium:


Frau Schäfers-Heckner

04941 94-1078

Sabine.Schaefers-Heckner@u-e-k.de