Zum Hauptinhalt springen

Psychiatrische Institutsambulanz - PIA

Bei der ambulanten Behandlung kommen sie zu vereinbarten Terminen tagsüber in die Klinik, um Untersuchungen durchführen zu lassen oder therapeutische Gespräche zu führen. Für verschiedene Störungsformen stehen spezielle Ambulanzen zur Verfügung.

In der Institutsambulanz sind Fachärzte für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie, Psychologen, Pflegefachkräfte und Sozialarbeiter beschäftigt. Es besteht eine enge Kooperation mit psychosozialen Einrichtungen im außerklinischen Bereich. Zum Angebot gehören auch Hausbesuche sowie die Möglichkeit von Notfallkontakten.

Ihr Kontakt

Sprechzeiten Institutsambulanz

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 13:30 Uhr

Telefon: 04921 98-1475 (nur nach Vereinbarung)

Sie finden die Institutsambulanz im ersten Stock des Gebäudekomplexes P des Klinikums - Raum P154.

Ziele der PIA

  • Die Institutsambulanz soll helfen, eine stationäre Behandlung zu vermeiden oder deren Dauer zu verkürzen.
  • Behandlungsabläufe sollen optimiert werden.
  • Die soziale Integration soll optimiert werden.

Einweisung & Anmeldung

Die Anmeldung und Terminvergabe erfolgt über das Sekretariat der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Bei Erstzuweisung benötigen Sie die Überweisung eines Facharztes.